Montag, 3. September 2012

burning pictures.

Manchmal tauchen diese Bilder und Erinnerungen plötzlich wieder auf, auch wenn ich tage- oder wochenlang nicht an sie gedacht habe. Meistens passiert es, wenn ich im Bett liege und versuche einzuschlafen. Dann beginnen sich die Gedanken zu drehen und sie nehmen ihren eigenen Lauf. Sie dringen tief in mich ein, werden immer schneller, bis sie sich in Bilder verwandeln, die eine Erinnerung darstellen. Worte werden noch einmal gesprochen, das Gesehene noch einmal gesehen, Gefühle, die dort nicht empfunden werden konnten, werden zum ersten Mal gefühlt. Der Schock und die Angst breiten sich erst jetzt aus, nicht dazumal, als ich in dieser Situation war, sondern jetzt, als alles wieder lebhaft zurückkommt. Mein Herz beginnt zu rasen, die Tränen fliessen, und ich wünsche mir, das alles wäre niemals passiert. Doch dann muss ich mir sagen, dass ich ohne diese Erlebnisse niemals zu dem Menschen geworden wäre, der ich jetzt bin. Bestimmte Dinge passieren wohl einfach, ohne jeglichen Sinn, nur, damit man seinen Weg findet.

1 Kommentar:

  1. dein schriebstil ist wunderbar und wenn die worte stimmen dann tut es mir leid was dir auch immer die geschehen ist :( ich hasse es wenn erinnerunge genau dann kommen wenn man still im bett liegtund nihts lieber tun würde als zu schlafen :/
    ;**

    http://sky-full-of-lighters.blogspot.de/

    AntwortenLöschen