Montag, 3. Dezember 2012

sentimental emptiness.

Du stehst vor mir
und ich sehe dich an.
Fassungslos.
Eis in mir, in dir,
zwischen uns,
in deinen Augen.

Du stehst vor mir.
Beide angespannt,
jeder einzelne Muskel,
jede einzelne Faser,
zusammengezogen in
unseren Körpern.

Du stehst vor mir,
und in meinen Kopf
dreht sich alles.
Die ganze Welt  steht still, 
mit mir, mit dir,
mit uns.

Du stehst vor mir
und ich will reden.
Doch meine Stimme
bricht und versagt.
Stille in mir, in dir,
um uns.

Du stehst vor mir,
erstarrte Gefühle,
Leere, vergessene
Erinnerungen,
in mir, in dir,
in uns.

Kommentare: